Im Zebra Kino gilt 3G Nachweispflicht. Weitere Informationen dazu findet ihr im Hygienekonzept des Zebra Kinos. Damit es schneller geht, könnt ihr außerdem das Kontaktdatenblatt schon vorab ausfüllen und mitbringen.

AMMONITE

Samstag, 02. Oktober – 19:25 Uhr
Sonntag, 03. Oktober – 11:30 Uhr (Brunch im Heimathafen ab 10:00 Uhr)
Dienstag, 05. Oktober – 18:45 Uhr
Lesbian Centerpiece
Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln

In den 1840er lebt die Fossillilienforscherin Mary Anning mit ihrer kranken Mutter abgelegen an der rauen Küste Südenglands. Nachdem sie in der Wissenschaft nie die Anerkennung für ihre Arbeit erhielt, muss sie sich nun über Wasser halten, indem sie Fossilien-Funde an Touristen verhökert.

Eines Tages bekommt sie ein lukratives Angebot von dem wohlhabenden und im selben Feld tätigen Roderick Murchison, der sie bittet sich um seine unter Depressionen leidende Frau Charlotte zu kümmern. Widerwillig nimmt sie das Angebot wahr. Nach anfänglicher Distanz taut die Beziehung der beiden sehr unterschiedlichen Frauen auf und entwickelt sich zu einem intensiven Verhältnis.

Der Film ist ein vielschichtiges Drama, das im Hintergrund von imposanten Kulissen die Themen von Klasse, Wissenschaft und Geschlecht verhandelt.

Vor der Matinée am Sonntag, den 3. Oktober bieten wir ab 10 Uhr in Kooperation mit dem Heimathafen (gegenüber vom Zebra Kino) ein Frühstücksbuffet an. Außer den Getränken ist der Preis für das Frühstück im Kinoticket enthalten (die Kasse im Zebra Kino ist ebenfalls ab 10 Uhr geöffnet). Wir bitten um verbindliche Voranmeldung für das Frühstück durch eine kurze Mail an team[at]queergestreift.com (zur besseren Planung idealerweise bis Donnerstag, den 30. September). Der Film kann aber natürlich auch gerne ohne das Frühstück in der Matinée-Vorstellung angeschaut werden.

GBR/AUS/USA 2020

118 Min.

Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln

Regie: Francis Lee
Drehbuch: Francis Lee
Mit: Kate Winslet, Saoirse Ronan, Fiona Shaw u.a.