Keine Veranstaltung gefunden!

Das 37. Queergestreift Filmfestival findet
vom 11. bis 21. April 2024 im Zebra Kino Konstanz statt!

Die nächste Party wird während unseres Festivals
am 13.04.24 im Kulturladen stattfinden!

 

Vom 11. bis 21. April 2024 werden wir im Zebra Kino Konstanz im Rahmen der 37. Ausgabe des Queergestreift Filmfestivals, wieder queere Filme zeigen, und öffnen damit erneut einen Raum für andere Filme abseits der klassischen heteronormativen Schubladen. Begleitet von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, bestehend aus Diskussionen und Filmgesprächen mit internationalen Gästen aus den Bereichen Film, Aktivismus und Wissenschaft, zeigen wie gewohnt eine bunte Mischung aus kurzen und langen Spiel- und Dokumentarfilmen.

Nun zu den ersten Ankündigungen: Mit dem Solo-Debutfilm DRIVE-AWAY DOLLS von Ethan Coen, der zusammen mit seinem Bruder Joel und mit FARGO, THE BIG LEBOWSKI und NO COUNTRY FOR OLD MEN bereits moderne Filmklassiker geschaffen hat, präsentieren wir stolz eines der queeren Filmhighlights des Jahres: Wir begleiten Margaret Qualley und Geraldine Viswanathan auf ihrem wilden Roadtrip, bei dem sie nicht nur auf Beanie Feldstein und Colman Domingo, sondern auch – in Nebenrollen – auf Pedro Pascal und Matt Damon treffen. Die frisch im Januar beim Max-Ophüls-Preis ausgezeichnete wichtige Dokumentation DER WUNSCH von Judith Beuth handelt von den wiederholten Versuchen zweier Frauen sich trotz vielerlei Herausforderungen ihren Wunsch nach einem gemeinsamen Kind zu erfüllen. Das romantische litauische Drama SLOW beleuchtet eine Beziehung aus einer nicht oft gezeigten asexuellen Perspektive.

Auf die Komödie EGGHEAD & TWINKIE von Sarah Kambe Holland darf sich nicht nur unser Festivalpublikum freuen; wir stellen den Film auch interessierten Lehrkräften und Klassen für nachmittägliche Schulvorstellungen zur Verfügung. Queerscope-Preisträger-Film und Intersex-Doku WHO I AM NOT von Tunde Skorvan startete bereits im Herbst eine umjubelte Festivaltour und bekommt nun endlich auch in Konstanz eine Vorstellung. Der schwule japanische Drama-Geheimtipp EGOIST von Matsunaga Daishi ergänzt unsere ersten Filmbestätigungen.

Damit steht aber erst ungefähr ein Viertel unseres filmischen Programmes. Auch auf einige spannende Rahmenprogramm-Punkte könnt ihr euch noch freuen! Natürlich wird es unter anderem auch in diesem Jahr am Samstag, 13. April, unsere legendäre Opening Party geben. Weitere Programmpunkte geben wir dann voraussichtlich Ende Februar bekannt. Der Ticket-Vorverkauf startet Mitte März.

Hard facts:
Festival:
11.04.-21.04.2024 im Zebra Kino Konstanz
Eröffnungsparty:
Fr., 13.04.2024, ab 22 Uhr im KULA 
Queer Kneipe: Montags, ab 20 Uhr im Contrast

Matinee mit Brunch: So., 21.04.2023 im Zebra Kino

Falls ihr einen Eindruck unseres Repertoires bekommen möchtet: Das Festivalprogramm des letzten Jahres findet ihr hier als Download (PDF).