As You Are

Englische Originalversion
Freitag, 20. April 2018, 23:00 Uhr + Sonntag, 22. April, 21:30 Uhr

Von Anfang an spielt AS YOU ARE mit kontrastreichen Stimmungen – ein ungeklärter erster Schuss und Sequenzen eines polizeilichen Verhörs durchkreuzen die Freundschaftsgeschichte dreier Jugendlicher in den USA der 1990er Jahre. Durch die melodisch-emotionalen Szenen des Films werden wir so stets an eine nahende Tragödie erinnert.

Den Teenager Jack (Owen Campbell) verbindet eine zärtliche Nähe mit seiner Mutter Karen, die beiden wohnen am Waldrand einer US-amerikanischen Kleinstadt. Der Einzug von Karens neuem Lebensgefährten und dessen Sohn Mark (Charlie Heaton) bedeutet für den Einzelgänger Jack einen grundlegenden Wandel. Zwischen den beiden Jungs entwickelt sich eine freundschaftliche Vertrautheit und gemeinsam mit Schulkameradin Sarah (Amandla Stenberg) werden sie zu einem durch den Sommer wandelnden Trio. Die wachsende Intimität der drei lässt bald die Grenzen zwischen Freundschaft, sexueller Anziehung und Liebe verschwimmen. Nach einem autoritären Ausbruch von Marks Vater spitzt sich die Situation zunehmend zu und treibt sowohl das Trio als auch deren Eltern auseinander…

Mit langen Kameraeinstellungen aus spannenden Perspektiven und einem akustisch-elektronischen Musikmix lässt uns AS YOU ARE in die jugendliche Welt von Freundschaft, Begehren und Gewalt eintauchen. Den drei Hauptdarsteller*innen gelingt es, eine tiefgründige Atmosphäre zu erzeugen und die „emotionalen Push-Pulls“ zwischen ihnen überzeugend zu ergründen. AS YOU ARE ist Liebesdrama und Coming-of-Age Film, gespickt mit Elementen einer Detektivgeschichte.

Marlene Illers

USA 2017
110 Min.

REGIE:
Miles Joris-Peyrafitte

DREHBUCH:
Miles Joris-Peyrafitte, Madison Harrison

MUSIK:
Patrick Higgins

KAMERA:
Caleb Heymann

MIT:
Owen Campbell, Charlie Heaton, Amandla Stenberg u.a.

KONTAKT:
Alma Cinema

Miles Joris-Peyrafitte

Miles Joris-Peyrafitte

Miles Joris-Peyrafitte ist ein amerikanischer Regisseur und Schauspieler. 2015 wurde er für seine Arbeit an Valley of the Sasquatch bei dem Horrorhound Film Festival in Indianapolis und dem Chicago Paracon Film Festival in Chicago als bester Schauspieler nominiert. Mit As You Are gibt er sein Langfilm-Regiedebüt.

Close It